WordPress: Mithilfe von $wpdb eine Liste der registrierten Mitglieder ausgeben

Gerade wenn WordPress auf größeren Community-Seiten eingesetzt wird, entsteht schnell der Wunsch in der Sidebar eine Liste der zuletzt registrierten auszugeben. Dank der wpdb-Klasse von WordPress kann man diese User ohne größere Umstände aus der Datenbank auslesen lassen.

Um die neuesten User oben in der Liste anzeigen zu lassen, sortieren wir die Ausgabe nach der ID. Der folgende Code kann direkt in einem Seitentemplate bzw. Widget genutzt werden.

Die 60 in Zeile 4 steht für die maximal erlaubte Größe des ausgelieferten Gravatars in Pixeln.

Hinterlasse einen Kommentar

*

Nächster ArtikelBestimmte Seiten von der WordPress-Suche ausschließen