Wie man Beiträge aus WordPress direkt in Evernote speichert

Viele wichtige Notizen halte ich in Evernote fest. Unter anderem gruppiere ich dort auch Artikel, die ich noch lesen möchte. Um das Speichern von Inhalten in Evernote zu erleichtern, wäre es sinnvoll, wenn man neben den Social Icons von Facebook, Twitter und Co. auch einen Evernote-Button hätte, der die Inhalte direkt an den eigenen Account schickt. Die Lösung ist einfach.

Integriert in eurem Theme einfach einen Link, den ihr wie folgt aufbaut:

Das war auch schon die ganze Magie. Die Besucher der Webseite sind von nun an in der Lage gewünschte Inhalte in ihrem Notizbuch zu verwalten.

Hinterlasse einen Kommentar

*

Nächster ArtikelWordPress: Anzahl der Queries und Ladezeit ausgeben