Contact Form 7 und bedingte Auswahllisten

Für ein WordPress-Projekt einer unserer Kunden, ein Autohaus, brauchten wir ein Formular zur Anfrage von Probefahrten, damit Kunden eben diese auch online anfragen können. Da dieses Autohaus nicht nur eine, sondern vier Automarken vertreibt und diese jeweils noch unzählige Modelle beinhalteten, stellte sich für uns die Frage wie wir das darstellen werden. Statt einer ewig langen Liste mit allen Marken und Modellen, benutzten wir jQuery und entwickelten bedingte Auswahllisten.

Dieses Formular ergab zunächst folgendes Ergebnis:
auswahllisten

Und nun kommt die jQuery-Magie:

Zunächst blenden wir initial alle Auswahllisten aus, um diese bei jeder Änderung der Marke dann als passende Modell-Liste anzuzeigen.

Schlussendlich mussten die Listen natürlich noch exakt übereinander positioniert werden und das Ergebnis sieht wie folgt aus:
auswahllisten_final

ist seit 2014 Wordpress-Entwickler bei code-x, befasst sich nebenher mit den Programmiersprachen Java und C und ist ein leidenschaftlicher Musiker.

Hinterlasse einen Kommentar

*

Nächster ArtikelWordPress-Inhalte zum testen